Grundstück Land-/Forstwirtschaft Strengen zu kaufen Österreich | gerichtliche Feilbietung - Zwangsversteigerung

gerichtliche Feilbietung - Zwangsversteigerung 

reedb-id: 652847
Kontaktinformationen:

Versteigerungsdatum und -zeit: am 21.01.2019 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Landeck, Herzog-Friedrich-Straße 21, 6500 Landeck, Verhandlungssaal 1, I. Stock 

Grundstück Land-/Forstwirtschaft zu kaufen
Preis auf Anfrage
AT-6571 Strengen, Brunnen 192
Bundesland Tirol, Österreich

Frei, Verfügbar ab sofort

Anbieter kontaktieren

Anrede
NameDiese Felder sind Pflichtfelder und müssen befüllt werden.
Strasse
Postleitzahl
Ort
LandDiese Felder sind Pflichtfelder und müssen befüllt werden.
Ihre eMail-AdresseDiese Felder sind Pflichtfelder und müssen befüllt werden.
TelefonDiese Felder sind Pflichtfelder und müssen befüllt werden.
- erreichbar am besten von/bis Uhrzeit
Mobiltelefon
- erreichbar am besten von/bis Uhrzeit
 Bitte um Besichtigung
 Bitte um weitere Informationen
 Bitte um Kontakt per Telefon, Mail oder Fax
 Bitte um ähnliche Angebote
Ihre NachrichtDiese Felder sind Pflichtfelder und müssen befüllt werden.
Kopie an meine eMail-Adresse senden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
Diese Felder sind Pflichtfelder und müssen befüllt werden.Diese Felder sind Pflichtfelder und müssen befüllt werden.
Anbieter/Gericht:
  BG Landeck
Bezirksgericht
Herzog-Friedrich-Straße 21
AT 6500 Landeck
Kontakt  
   
Details
Grundstück: 

22.095 m² 

  
Preis:
Preis auf Anfrage
Kurzbeschreibung

weitere Liegenschaften:
Grundbuch 84002 Flirsch
Einlagezahl 107
Anteil je 1/2 Anteil
Bezeichnung der Liegenschaft: Gst 1575 Bauf. Wald
Grundbuch 84004 Grins
Einlagezahl 169
Anteil je1/2 Anteil
Bezeichnung der Liegenschaft Gst 1733 Landw. und Wald
Grundbuch 84014 Strengen
Einlagezahl 299
Anteil je 1/2 Anteil
Bezeichnung der Liegenschaft Gst 670/1 Bauf. Landw. Sonst. und Gst 670/2 Landw.
Eine Schätzung der Liegenschaften wurde nicht durchgeführt.
In Änderung der gesetzlichen Versteigerungsbedingungen beträgt das geringste
Gebot gemäß § 352a EO EUR 250.000,00; weiters werden alle Liegenschaften gemeinsam angeboten, zumal sie eine wirtschaftliche Einheit bilden.
Auf dem Gst 311 KG 84014 Strengen EZ 86 steht teilweise ein Gebäude (Stadel). Dieser Stadel gehört Karl Waldner und es bestehen keine Einwende dagegen, wenn dieses Gebäude auf dem Gst 311 verbleibt, solange es besteht. Es besteht auch Einigkeit darüber, dass für den Fall eines Abbruchs eine Neuaufführung des Gebäudes nicht mehr vorgenommen werden darf.
Unter dem geringsten Gebot findet ein Verkauf nicht statt.
Das Vadium kann nur in Form von Sparurkunden erlegt werden.
Ein amtlicher Lichtbildausweis ist mitzubringen.
Ohne Anrechnung auf das Meistbot sind zu übernehmen: in EZ 86 KG 84014 die Dienstbarkeit des Geh- und Fahrweges auf Gst. 373 C-LNr. 1a; in EZ 169 KG 84004 Grins die Einleitung des Enteignungsverfahrens durch Einräumung der Diestbarkeit der Duldung, der Errichtung und des Baues, des dauernden Betriebes und der dauernden Erhaltung eines Straßentunnels auf Gst 1733.
Die Liegenschaft unterliegt dem Tiroler Grundverkehrsgesetz.

Vadium: Grundstücksgröße:
Geringstes Gebot: 250.000,00 EUR 

Haftungsbeschränkung

Alle Angaben sind ca. Angaben und können von den tatsächlichen Werten abweichen.

Die Daten zu diesem Objekt /Immobilie wurden manuell (nicht vom Anbieter) eingepflegt.
Für Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.
Die aktuellen Daten entnehmen Sie gegebenenfalls von der angegebenen Seite oder setzen
Sie sich mit dem Anbieter in Verbindung. 

bookmark this page:

rss feed Digg.com Folkd Google Reddit Linkarena

Anzeigen

load datadata load ...