Paese / Lotti Altmünster Asta / preclusione Austria | Grundstück in Altmünster - Zwangsversteigerung

Grundstück in Altmünster - Zwangsversteigerung 

reedb-id: 897309
Informazioni di contatto:

Versteigerungsdatum und -zeit: am 4.10.2021 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Gmunden, Verhandlungssaal I, 1. Stock HG 

Paese / Lotti
Asta: stima, il valore di mercato: 370.400,25 US$ (313.500,00 EUR)
AT-4813 Altmünster
Bundesland Oberösterreich, Austria

data dell'asta 04.10.2021

Fornitore/Corte:
  BG Gmunden
Bezirksgericht
Marktplatz 10
AT 4810 Gmunden
contatto  
   
dettaglio
proprietà: 

2.348 mq 

  
stimato, Stati valore di mercato:
breve descrizione

Beim betroffenen Grundbuchskörper mit der grundbücherlichen Bezeichnung EZ 132 des GB 42142 Nachdemsee handelt es sich um ein – primär unbebautes – Areal am Westufer des Traunsee´s. Im besagten Grundbuchskörper ist ausschließlich das Grundstück Nr. 13/5 der KG Nachdemsee verbüchert.
Der von der Beurteilung betroffene Bereich befindet sich innerhalb des Gemeindegebietes von 4813 Altmünster im oberösterreichischen Bezirk Gmunden und liegt ca. 1,40 km südöstlich des örtlichen Gemeindeamtes. Die Lage kann auch mit ca. 8 km südöstlich der A 1 Westautobahn-Anschlussstelle Regau, mit unmittelbar östlich der B 145 Salzkammergutstraße und mit ca. 90 m nordwestlich des Objektes „Hochholz 3“ beschrieben werden.
Das bewertungsgegenständliche Grundstück erstreckt sich vom Landesstraßenareal der B 145 Salzkammergutstraße im Südwesten bis zum Ufer des Traunsee´s im Nordosten. An der südöstlichen Grundgrenze zum Gst. Nr. 14/5 der KG Nachdemsee besteht ein kleines hölzernes Gebäude, welche als WC Verwendung findet und offensichtlich in beide betroffenen (Eigentumsverhältnisse nicht ganz klar) Grundstücke ragt.
Das bewertungsgegenständliche Areal wird somit im Nordosten vom Traunseegrundstück Nr. 500/1 und im Südwesten vom Straßengrundstück Nr. 482/1 begrenzt. Im Nordwesten schließen die mit Nebengebäuden bebauten Grundstücke Nr. 13/6 und 13/7, jeweils KG Nachdemsee und im Südosten die unbebauten Grundstücke Nr. 14/5 und 13/18 an.
Der betroffene Bereich charakterisiert sich primär durch nordöstlich der B 145 Salzkammergutstraße gelegene Grünlandflächen, welche hauptsächlich zur Seeaufschließung und als Badeplätze Verwendung finden. In unmittelbarer Nähe sind auch Boots- und Badehäuser angelegt.

Vadium: 31.350,00 EUR
Geringstes Gebot: 156.750,00 EUR 

Esonero di responsabilità

Tutti i dati sono ca. Dati.

Die Daten zu diesem Objekt /Immobilie wurden manuell (nicht vom Anbieter) eingepflegt.
Für Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.
Die aktuellen Daten entnehmen Sie gegebenenfalls von der angegebenen Seite oder setzen
Sie sich mit dem Anbieter in Verbindung. 

rimaniamo in contatto

rss feed Digg.com Folkd Google Reddit Linkarena

Annunci

load datadata load ...