Maison individuelle, unifamiliales Unterach am Attersee Vente aux enchères Autriche | Einfamilienhaus (Hälfteanteil) - Zwangsversteigerung

Einfamilienhaus (Hälfteanteil) - Zwangsversteigerung 

reedb-id: 903370
Information de contacte :

Versteigerungsdatum und -zeit: am 06.09.2021 um 11:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Vöcklabruck, Saal Nr. 1, Erdgeschoß 

Maison individuelle, unifamiliales
Enchères: valeur estimée, de marché: 459.603,50 US$ (389.000,00 EUR)
AT-4866 Unterach am Attersee, Atterseestraße 23
Haute-Autriche, Autriche

Date de la vente aux enchères 04.10.2021

Fournisseur/Tribunal:
  BG Vöcklabruck
Bezirksgericht
Ferdinand-Öttl-Straße 12
AT 4840 Vöcklabruck
Contacte  
   
Détails
Terrain: 

2.244 m² 

 
Partagez:  yes,Partagez
valeur estimée,
de marché:
Description courte

Das Grundstück Nr. 1530/8 ist im westlichen Bereich mit dem Einfamilienwohnhaus (Ferienhaus) mit Blick auf den Attersee bebaut, annähernd rechteckig konfiguriert und leicht bis Mittel in Richtung Osten (Richtung Attersee) geneigt. Das Wohnhaus verfügt über ein Erd- und ein ausgebautes Dachgeschoss und ist teilweise unterkellert. Östlich und westlich des Wohnhauses bestehen befestigte Terrassenflächen. Neben dem Baum- und Strauchbestand führt eine mit Stein befestigte Stiege zur Straße bzw. in Richtung See. Laut Angaben des Verpflichteten wird von den Bundesforsten ein Seezugang gepachtet, der jedoch keinen Gegenstand dieser Bewertung darstellt.
Das Grundstück Nr. 1530/5 schließt westlich an das mit dem (Ferien)Wohnhaus bebaute Grundstück Nr. 1530/8 an, ist unbebaut, ebenso nahezu rechteckig konfiguriert, leicht in Richtung Osten (Richtung Attersee) geneigt und wird als Garten genutzt. Im Bereich der Zufahrt ist ein mit Schotter befestigter Autoabstellplatz errichtet.
Die gesamte Liegenschaft EZ 496 in der KG 50111 Unterach ist teilweise mit Steinmauer, Maschendrahtzaun, Naturhecke, usw. rundum eingefriedet. Östlich grenzt die Liegenschaft direkt an die Landesstraße. Die Zufahrt zur gegenständlichen Liegenschaft erfolgt über das Nachbargrundstück Nr. 1530/9 (gemeinsame Einfahrt, Auffahrt) und den teilweise befestigten Privatweg Gst. Nr. 1530/2.
In der näheren Umgebung befinden sich Ein- bzw. Zweifamilienwohnhäuser und landwirtschaftlich genutzte Liegenschaften.
Für nähere Informationen und Details siehe Langgutachten!

Vadium: 39.070,00 EUR
Geringstes Gebot: 195.350,00 EUR 

Limitation de la responsabilité

Toutes les données sont env. Données.

Die Daten zu diesem Objekt /Immobilie wurden manuell (nicht vom Anbieter) eingepflegt.
Für Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.
Die aktuellen Daten entnehmen Sie gegebenenfalls von der angegebenen Seite oder setzen
Sie sich mit dem Anbieter in Verbindung. 

rester en contact

rss feed Digg.com Folkd Google Reddit Linkarena

Annonces

load datadata load ...